Archiv

cuadro #5

CUADRO Edition is delighted to announce the release of CUADRO – Art Magazine #5 & we are proud to show works of Marc Bijl

 
„There is a romantic desire,
hidden in his attempt to understand the world we live in…“
 
Dutch artist Marc Bijl (1970) is a highly versatile artist who switches as effortlessly between political activity and street culture as he does between the media of image, text and music.
 
 
 
 

 

CUADRO Edition is delighted to announce the release of CUADRO – Art Magazine #5 & we are proud to show works of Luigi Archetti

 

LUIGI ARCHETTI (*1955)
Visual artist and musician.
He lives and works in Zurich (CH).

Luigi Archetti’s artistic work revolves around the interface between art and music, which he aims to make tangible in a variety of ways.
In his installation-based stagings he uses drawing, painting, video and sound to create tense and highly aesthetic spaces and complex reference systems.
The vocabulary of the music manifests itself not only in ideas and the way works are realized, but also in the direct use of objects and concepts from this genre.
Luigi Archetti stages the space as an image carrier in which various impulses – visual and tonal – encounter one another.

Für Cuadro Art Magazine hat Luigi Archetti Zeichnungen aus der Serie „Songs“ (2019) ausgesucht.

«yeah yeah yeah» – «I am feeling supersonic»: In seiner neusten Zeichnungsserie «Partituren (Songs)» entführt Luigi Archetti (*1955) mit Zitaten
aus Rocksongs in die künstlerische Welt von Bildender Kunst und Musik. Die Zeichnungen sind grafische, zum Teil phonetisch anmutende Interpretationen.
Der Kopf assoziiert unweigerlich die Musik dazu. Als Zeichner, Gitarrist, Performer und Kompositeur ist Luigi Archetti ein überzeugender Tausendsassa. Er tritt als Künstler wie auch als Musiker mit Projekten weltweit auf.
Die akku Kunstplattform widmet dem aus Brescia (I) stammenden, in Zürich lebenden Künstler eine Einzelausstellung.
In installativen Settings kreiert Luigi Archetti ästhetische Spannungsräume und macht die Schnittstelle zwischen Musik und Kunst sinnlich erfahrbar. Für die Ausstellung «Songs» gestaltet er den Raum gleichzeitig als Bildträger und
Klangkörper: Wandmalerei, Zeichnung, Ton und Video verbinden sich; visuelle und klangliche Impulse treffen atmosphärisch aufeinander. Luigi Archettis Kunst fordert unsere gesicherten Vorstellungen von Wahrnehmung heraus. Sie lädt uns
ein, die Grenzen von Sehen und Hören zu überschreiten und in der Simultaneität von Bild und Ton die Welt ein Stück weit neu zu erleben.

By Lena Friedli, Curator at akku Kunstplattform, Emmenbrücke

Link:http://www.luigiarchetti.com/

Cuadro-Art-Magazine-5-Trailer – HD 720p 

%d Bloggern gefällt das: